Als Unternehmer sind Sie täglich erheblichen Belastungen und hohen Anforderungen ausgesetzt. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass ein Betrieb eine dynamische Einheit ist, die jederzeit Entscheidungen und die Überprüfung bestehender Strukturen erfordert. Dabei müssen Sie nicht nur betriebswirtschaftliche Gesichtspunkte, sondern auch rechtliche Aspekte berücksichtigen. Zur Vermeidung weitreichender Fehler bedarf es kompetenten Rates. Ihnen stellen sich dabei Fragen bereits im Vorfeld Ihrer Tätigkeit, nämlich im Zusammenhang mit der Gründung eines Unternehmens. Die Fragen setzen sich dann bei der Leitung des Unternehmens fort. Schließlich muss zur Erhaltung des Betriebes rechtzeitig die Unternehmensnachfolge geplant werden.

 

Ihr Notar wird Ihnen schon aufgrund seiner Erfahrung bei der Beantwortung Ihrer Fragen eine verlässliche Hilfe sein.